MEMBER LOGIN

Unter emotionaler Belastung Dialoge führen und Entscheidungen treffen!

„Bewahre einen kühlen Kopf“ oder „Erst Durchatmen, dann denken, dann handeln“ usw.  – solche tradierten Volksweisheiten zeigen auf, dass wir Menschen unter starken Emotionen stehend, womöglich keine „klugen Entscheidungen“ treffen können, nicht dialog-fähig sind, und schon gleich gar nicht kreative Visionen, Möglichkeiten und Freiheiten entwickeln und erleben, die eine konstruktive Zukunft eröffnet.
Zu diversen aufkommenden Fragen und Themen haben mich Menschen angeschrieben.  Als ich bemerkte, wie viele Menschen dieselben Fragen in sich umwälzen und bewegen, kam ich auf die Idee, dies doch in eine Veröffentlichung zu führen, damit wir alle uns damit beschäftigen können. Ein „Herzliches Danke schön!“ an der Stelle an all diejenigen, die sich mit ihren Fragen und Überlegungen an mich gewandt haben!
Danke schön!

Ihr habt diese Bewegung hier initiiert, von der nun viele Menschen profitieren können. Gern würde ich in einen vertiefenden Dialog mit Euch allen und vielen anders Denkenden treten, um unsere Reflektionen, Einsichten, unser Erfahren zu vertiefen. Leider kommen so viele Selbstwerts-Themen in die Quere, wie mir zu Ohren kam. Fragen von „Was hab ich schon zu sagen?“, „Ich pass da nicht rein, da ich anders denke, oder?“, „Ich kann nicht so schön formulieren, also lass ich das lieber, oder?“ und „Wenn ich dem nicht zustimme, es anders sehe: falle ich dann raus?“ wurden mir vielfach zugetragen. Ich kann nicht genug und oft wiederholen: „Wie immer Du denkst, was immer Dich bewegt, wie immer Du schreibst, welch Widerstandsgeist und Kritik sich in Dir zeigt, welch Worte Du auch immer findest: es ist interessant und wichtig für Viele, dass wir Dich hören und uns mit Deiner Welt beschäftigen! Nur so kommen wir gemeinschaftlich weiter.

So bitte: wann immer Ihr in dieser dialogischen Entwicklungsbewegung etwas beitragen möchtet, weil Ihr Euch mit etwas beschäftigt (auch wenn das warum auch immer so unbedeutsam etc. sich anfühlt), ist davon auszugehen, dass viele Menschen sich genau mit diesen Themen beschäftigen – so können wir darüber in den Austausch gehen.
Auch schöne Erfahrungen, Berichte, Ausblicke sind willkommen bei mir!  Oder „simple“ einfache Gedanken, Fragen – habt den Mut zu berichten, wie sich die kreative, evolutionären Entwicklungsbewegung bei Euch ausdrückt, welche Themen, Stagnationen, Blüten sie bei Euch hervorbringt.  Kreatives und klares Denken ist ein Ergebnis eines dialogischen Prozesses – möchtest Du mir und uns dabei zur Seite stehen?
Danke.

Dialoge - Wie alles begann

Dialoge - Krisis - Umgang mit Verhärtung

Dialoge - Krisis - Beziehungsthemen

Dialoge - Krisis - Vermischung der Ebenen

Dialoge - Krisis - Leben und Tod