MEMBER LOGIN

Einladung zum Sommerseminar
12. – 16. August 2020
mit Karin Pixner

 

Sommer, Sonne, Farben, Düfte, Früchte, Wasser, Wind – in allen Sinnen werden wir in dieser Jahreszeit auf sehr sinnliche Weise berührt. Die Fragen nach dem Lebens-Sinn treten in den Hintergrund oder werden gar beantwortet, wenn unsere Sinne sinnlich, sinnvoll, satt erfüllt werden.

Die Lust zu leben, die Lebenslust, erwacht. Vitale sinnliche Genüsse können in unsere Adern fließen. Lebendige Erotik lässt uns tanzend im Körper, in der Seele und auch beflügelt im Geiste durchs Leben schwingen. Eros, Gott der Liebe, lässt uns erneut und tiefer in das Leben und in die Lebewesen verlieben.

Wir werden in diesen Tagen dem erotischen Lebensgefühl als sinnlichem und damit sinnstiftendem Genuss Raum geben und uns darin vertiefen. So wie Liebespaare geschützt sind vor negativen Einflüssen, so bietet uns das Liebend Sein mit allen Sinnen einen natürlichen Schutz vor Ängsten, vor Zweifeln, vor destruktiven Gedanken. Oft denken wir an Hart-Sein, an Stark-Sein, wenn wir uns vor Verletzungen schützen wollen – doch den größten Schutz stellt die stärkste Kraft im Universum dar: die Liebe – und zwar die Liebe in einer liebenden, innigen Verbindung. Diesen Schutz wollen wir im Sommerseminar auf freudvolle und lustvolle einüben, so dass wir mit der Kraft der sinnlichen Liebe zu all den sinnlich erfahrbaren Dingen in einen Lebensfluss gelangen, der uns erfüllend durchs Leben trägt. Im Flow des Erlebens erfahren wir einen tiefen Sinn des wundervollen Geschenkes des Lebens.

Mit diesem erweckten Lebensgefühl werden wir den eigenen kreativen Ausdruck Deines individuellen Wesens öffnen. Wir werden zwei Mal Gelegenheit haben, uns selbst spiegelnd zu erleben im kreativen Ausdruck mit Farben. Eine befreundete Kunsttherapeutin, Diana Jallerat, wird diese Hinführung anleiten und begleiten.

Wir werden die spielerische Kreativität erwecken im gemeinsamen Kochen und Essen, freier und ausdrucksvoller Bewegung und spontan improvisierten Theaterspiel. So werden unsere Potenziale geweckt
- sowohl in der Gestaltung mit Farben und Formen
- als auch im liebevollen Umgang mit Nahrungsmitteln und unserem Körper
- und schließlich im Ausdruck durch Wort, Gestik, Mimik, was die Virtuosität, die Vielfalt der persönlichen Möglichkeiten sich in Beziehungen zu zeigen erweitert.

In verschiedenen Einheiten am Tag werden wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven und Arten erleben können:
- in der Erweckung, Vertiefung und Erfüllung der sinnlichen Lebensfreude als Lebensgrundhaltung,
- im kreativen Ausdruck Deines Wesens mit Farben, Früchten der Erde, musikalischer Einladung zur Bewegung, Öffnung des Wortflusses sowie des spielerischem Ausdruckes verschiedener Stimmungslagen,
- in Übungen für ein lebensliebendes und sinnerfülltes Alltags-Leben.


Ort: Therapeutische Praxis Karin Pixner, Ringstr. 13, 82390 Eberfing

Zeit: 12. – 16. August 2020, Mittwoch: 15.00 – ca. 20.00 Uhr, Donnerstag – Samstag: 9.30 – ca. 20.00, Mittwoch: 9.00 – 13.00 Uhr
Da wir ab und an miteinander Nahrung zubereiten und essen werden, können sich die Zeiten verschieben.

Kosten: 480,00 € (Ermäßigung in sozialen Härtefällen möglich. Inwiefern Ihre Krankenkasse teilweise Kosten übernimmt, fragen Sie bitte mich.)
Als Fortbildung: 480,00 € plus MwSt.

Anmeldung: Nach persönlicher Rücksprache mit mir, kann die Anmeldung schriftlich per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Nach Überweisung 50% der Kursgebühr gilt die Anmeldung als vollzogen. Bei Abmeldung 14 Tage vor Seminarbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 50,00€ zu zahlen. Bei Abmeldung innerhalb der 14 Tage vor Seminarbeginn fällt die vollständige Gebühr an, sofern kein Ersatz gefunden werden kann.