MEMBER LOGIN

7. - 9. Mai 2021 Krise und Krankheit als Chance

Systemische Familienaufstellung

Beginn: Freitag, 7. Mai 2021, um 15:00 Uhr

Ende: Sonntag, 9. Mai 2021, um 17:00 Uhr

Tiefgehende Veränderungen und Wandlungen sind meistens leider nur möglich durch tiefgehende Erschütterungen. Auf dem Weg in die Krise steuern wir einen solchen nachhaltigen Wendepunkt zu. Unglaubliche Motivation steht uns in Krankheiten zu Verfügung, etwas im Leben zu ändern. Krise und Krankheit: zwei echte Freunde der Seele. Sie begleiten uns in ein neues und besseres Leben.

Damit dies gelingt, nehmen wir in diesem Seminar uns Zeit für den Aspekt der familiensystemischen Verstrickungen. Nicht nur die eigene Lebensweise kann uns in die Krankheit führen – auch systemische Erbschaften, Schicksale von Vorfahren, die uns so nicht bewusst sind. Gelingt es, dies zu lösen, verwandelt sich das einst Krankmachende oder Lebensverhindernde in eine Kraftquelle für ein neues Leben. Der uns wohlgesonnene Sinn hat sich erfüllt, wenn Krise und Krankheit sich in eine Quelle von Lebenskraft verwandeln.

Leitung: Karin Pixner

Kosten: Kursgebühr 240 €

132 € Vollpension im Einzelzimmer, 112 € im Doppelzimmer

 

5. - 7. März 2021 Ich nehme mein Leben in die Hand

Systemische Familienaufstellung für junge Erwachsene und Jugendliche

Beginn: Freitag, 5. März 2021, um 15:00 Uhr

Ende: Sonntag, 7. März 2021, um 17:00 Uhr

Selbstbestimmt leben, sich mit sich im Reinen erleben, sich von alten Prägungen befreien und durchstarten:

das werden wir an diesem Wochenende mit der systemischen Familienaufstellungs-Methode einen guten Schritt weiter voranbringen.

Manchmal können wir uns „wie im falschen Film“ erleben oder „gar nicht in meiner Haut“ sondern sehr fremdbestimmt, getrieben, gelähmt, gezogen...

Und tatsächlich: altes Erbe, das wir von den Vorfahren unbewusst übernommen haben, kann uns derart zu anderen Menschen werden lassen, dass wir uns enorm schwertun, dass es nahezu unmöglich ist, selbstbestimmt zu entscheiden, zu leben, zu handeln. Je nach Anliegen werden wir auf die Suche nach so einem systemischen Familienerbe gehen, schauen, wie wir es befrieden und lösen können. Auf diese Weise können wir nicht nur von etwas Belastendem befreit werden - wir können sogar daraus eine enorme Kraft ziehen.

Der Weg wird frei für Dich und Dein Leben! 

Leitung: Karin Pixner

Kosten: Kursgebühr 220 €

132 € Vollpension im Einzelzimmer, 112 € im Doppelzimmer

 

6. – 8.11.20 I Liebe und Glück in Beziehungen – Systemische Familienaufstellung