Das bejahende Licht im Dunkeln finden

Beginn: Freitag 17.02.17 um 18:00 Uhr
Ende: Sonntag 19.02.17 um 17:00 Uhr 

Manchmal werden die Wolken des Lebens dichter, manchmal wird es dunkel oder das Licht der Hoffnung, des Lebensmutes, der Liebe manchmal sogar des Glaubens wird gar schicksalhaft ausgeknipst. Schmerz, Hilflosigkeit, Verzweiflung können in tiefe Abgründe von Ängsten und depressiven Aussichtslosigkeiten führen. Sei es ein plötzlicher Verlust eines geliebten Menschen oder die Nachricht einer eigenen Erkrankung, sei es ein Lebens-Muster, das sich auf immer wieder die gleiche Weise wiederholt oder dass alte Schatten der Vergangenheit plötzlich auf verdunkelnde Weise aufziehen – all dies und noch andere Arten, wie das Schicksal einen treffen kann, führen zu der äußerst anspruchsvollen Suche nach dem bejahenden Licht. 

All diejenigen Menschen, die es trotz aller Aussichtslosigkeit gefunden haben, berichten, dass sie sich nun tiefer und reifer verwurzelt fühlen in der Lebensbejahung, im Glauben, in der Ausrichtung auf das Positive im Leben.

Auf diese Weise stellen Schicksalsschläge oder dauerhafte schicksalshafte Lebensthemen die Chance dar, die eigene Liebe, den Glauben, das lichtvolle Ja im Leben auf immer tiefer berührende und wertvolle Weise zu finden und dann zu erleben.

An diesem Wochenende werden wir uns auf die Suche nach dem lebensbejahenden Licht begeben. Wir werden Werkzeuge erlernen, wie wir den Versuchungen der Schatten widerstehen können und wie wir das Licht in all den Abgründen trotzdem wiederfinden. Auf diese Weise kann sich das zunächst leidvolle Schicksal in etwas Sinnvolles und Wertvolles verwandeln, was auf neue und sehr gereifte Weise ein gutes Leben als Mensch unter Menschen ermöglicht

................................................................................

Leistung: 175 € Kursgebühr
104 € Vollpension im Einzelzimmer 92 € im Doppelzimmer

Anmeldung und Seminarort: Pallotti-Haus Freising, Tel.: 08161/96 89 0

................................................................................