banner-seminare_2-90c8868a15fbdcb5bb08a362c3008946

Sommerseminar „Hinbewegung zum Wesentlichen“

11. – 15. August 2022

Die Hinbewegung ist die erste Bewegung im Leben eines Säuglings: Er sucht mit der Nase den Duft der Brustwarze der Mutter. In Folge der kommenden Monate und Jahre wird sich das kleine Wesen auf reifende und vielfältige Weise zur Mutter hinbewegen. Das Ziel ist stets: anzukommen und eine tiefe und befriedende Entspannung zu erleben im Ankommen. Das junge Wesen kommt bei der Mutter an, ja – es kommt vor allem durch den Kontakt zur Mutter bei sich selbst an.

Und das ist auch das Ziel in den kommenden Jahrzehnten: in unserer Hinbewegung zu einem Du, in unserer Hinbewegung zu einem Platz in der Welt, in unserer Hinbewegung zu einem authentischen Selbstausdruck, der sich spiegelt in den Augen von Gegenüber, in unserer Hinbewegung zu einer lebensdienlichen Aufgabe, … in all diesen Hinbewegungen versuchen wir, uns selbst wieder zu finden, zu erleben und auf erfüllende Weise bei dem eigentlichen Wesen anzukommen, wer wir eigentlich sind.

Doch leider haben in unseren prägenden Phasen einige der Hinbewegungen eine Unterbrechung erlitten. Sie sind nicht geglückt, sind abgebrochen worden, sind nicht dort angekommen, wo wir uns im Wesenhaften hätten entspannen können. Wir verlieren dadurch den Kontakt zu unserer Echtheit, denken gar, dass wir uns anstrengen müssten oder irgendwie anders sein müssten, um geliebt zu werden, um sinnhaft einen Platz einzunehmen, um in Ordnung zu sein. Daraus ergeben sich zahlreiche verdrehte Formen der Hinbewegung – also unterbrochene Hinbewegungsformen –, die die alte Erfahrung von „doch nicht wertgeschätzt werden, wer man ist“ oder „doch nicht verstanden sein“ oder „ich muss mich enorm anstrengen, um in Ordnung zu sein“ wiederholen.

Viele lebenswichtige Entscheidungen werden aus der Organisation der unterbrochenen Hinbewegungen getroffen: zum Beispiel die Wahl des Berufes, die Wahl des Wohnortes, die Wahl des Partners oder der Partnerin. Diese Entscheidungen führen dann zu einer Wiederholung unserer ursprünglichen Annahme, die durch die unterbrochene Hinbewegung getroffen wurde: wir sind doch einsam, wir sind doch nicht so viel wert und sinnhaft, es interessiert sich doch niemand dafür, wer wir wirklich sind.

In dem Seminar werden wir sowohl die unterbrochenen Hinbewegungen achtsam erkunden und lockern als auch die ursprüngliche Hinbewegung zu dem wahren Wesen, das du bist, aufsuchen. Mit vielen Bewegungsübungen werden wir die wesenhafte Hinbewegung konkret aufsuchen, erforschen und finden. Wir werden sie sowohl in der Natur, als auch im Innenraum, sowohl mit Pflanzen als auch Tieren sowie Menschen erleben. Das Du, zu dem wir uns hinbewegen lässt uns jeweils eine unterschiedliche Facette unseres Wesens erleben. Du wirst dich in der Hinbewegung zu unterschiedlichen Gegenübers in deinem Wesen auf unterschiedliche Weise entdecken können.

Um einen sinnhaften und erfüllten Platz in der Welt und Gesellschaft einzunehmen,

um die Berufung finden zu können,

um dich zu leben, wer du eigentlich bist,

um Wesentliches im Leben zu erleben und bewirken zu können,

dafür brauchen wir die grundlegende Erfahrung einer gelungenen Hinbewegung zum Wesentlichen.

Das werden wir in diesem Sommerseminar öffnen.

Zeit: 

11. – 15. August 2022
Donnerstag: 16.00 – ca. 20.00 Uhr
Freitag, Samstag, Sonntag: 10.00 – ca. 18.30 Uhr mit Pausen
Montag: 10.00 – ca. 14.00 Uhr

Ort: 

Praxis Karin Pixner, Ringstr. 13, 82390 Eberfing

Leitung: 

Karin Pixner

Kosten: 

470,-€ pro Person

Anmeldebedingung

Die Anmeldung erfolgt bitte schriftlich. Sie gilt als verbindlich und vollzogen, wenn nach Erhalt der Rechnung 50% der Seminargebühr auf folgendes Konto überwiesen wurde:

Karin Pixner, DE 66430609678205544201, GENODEM1 GLS

Bei einer Abmeldung 2 Wochen vor Seminarbeginn fallen 50% des Seminarpreises an.
Bei einer Abmeldung innerhalb von 7 Tagen vor Seminarbeginn ist der volle Seminarpreis zu bezahlen, sofern niemand von der Warteliste nachrücken kann.
Bei einer Abmeldung vor den oben genannten Zeiträumen wird eine Bearbeitungsgebühr von 40€ berechnet.

Fragen beantworte ich gerne über Email! praxis-pixner@pixner.de

Anmeldung

Wichtige Informationen

Bestellung

Mein Buch „Menschlichkeit und Zerstörung“ ist erschienen. Verkaufspreis: 24.90€ incl. Versandkosten>> Buchklappentext Hier über das Formular

mehr lesen »

Bestellung

Mein Buch „Menschlichkeit und Zerstörung“ ist erschienen. Verkaufspreis: 24.90€ incl. Versandkosten>> Buchklappentext Hier über das Formular

mehr lesen »

Weitere Seminare & Termine

Scroll to Top